DER WETTBEWERB

PINNWAND

FORUM

LERNPORTAL

AKTUELLES

IMPRESSUM


Der Wettbewerb


Ziele


Anmeldung


Schritte/Regeln


Preise


Teilnahmebedingungen

 TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb „FITzt euch durch!" 2018


WORUM geht es?


„FITzt euch durch!“ ist der sachsenweite Wettbewerb zum Lernportal „Junge Sachsen in Bewegung“ (www.lernportal-sachsen-bewegung.de).

Durch die Teilnahme am Wettbewerb soll die Motivation von Kindern und Jugendlichen, sich aktiv zu bewegen, erhöht und Freude an der Bewegung gefördert werden.

Die Ziele sind:

 • 

Kinder und Jugendliche lernen eine Vielfalt von Bewegungsmöglichkeiten in den verschiedenen Lern- und Erfahrungsfeldern des Lernportals kennen und umsetzen.

 •

Kinder und Jugendliche lernen gemeinsam als Team Bewegungsaktivitäten durchzuführen und haben Freude an Bewegung, Spiel und Sport mit anderen.

Kinder und Jugendliche entdecken Wohlbefinden bei Bewegung, Spiel und Sport und haben eine erhöhte Motivation sich aktiv zu bewegen.

 •

Lehrer*innen, Erzieher*innen, Trainer*innen u. a. entdecken mit den Kindern und/oder Jugendlichen neue Bewegungsaktivitäten in den Lern- und Erfahrungsfeldern des Lernportals „Junge Sachsen in Bewegung“.

 •

Lehrer*innen, Erzieher*innen, Trainer*innen u. a. lernen die Möglichkeiten des Lernportals „Junge Sachsen in Bewegung“ kennen und zu nutzen.

Der Wettbewerb wird finanziell vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus und der IKK classic unterstützt. Veranstalter ist die LSJ Sachsen e.V..


WER kann teilnehmen?


• 

Teilnehmen können Teams von Kindern und Jugendlichen im Alter von 3 – 18 Jahren aus

allgemeinbildenden Schulen (Grund-, Ober-, Förderschule, Gymnasium),

Kindergärten/Horte

-

Freizeit- und Sportgruppen,

-

Sportvereinen sowie

-

weiteren Trägern mit Angeboten im Bereich Bewegung, Spiel und Sport.

• 

Ein Team besteht aus mindestens 6 Teilnehmer*innen.

• 

Ein Team darf eine Klassenstärke nicht überschreiten.

• 

Jedes Team hat eine*n Teamchef*in, der/die mindestens 18 Jahre alt und Lehrer*in, Erzieher*in, Trainer*in oder Gruppenleiter*in ist.

• 

Maximal zwei Teams einer Einrichtung dürfen sich anmelden.

• 

Nicht teilnahmeberechtigt sind private Teams.


WIE kann teilgenommen werden?


• 

Die Anmeldung der teilnehmenden Gruppen erfolgt durch den/die Teamchef*in per Anmeldeformular bis zum 01. März 2018.
Das unterschriebene Anmeldeformular ist per Post einzureichen:
LSJ Sachsen e.V. | „FITzt euch durch! 2018“ | Hoyerswerdaer Str. 22 | 01099 Dresden

• 

Damit bestätigt der/die Teamchef*in die Erfüllung der Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb.

• 

Es besteht die Möglichkeit, die Anmeldung vorab per FAX an 0351/490 68 74 oder per E-Mail an wettbewerb@fitzt-euch-durch.de zu senden.

• 

Die Registrierung der Teams erfolgt nach Anmeldeeingang. Die Bestätigung erfolgt per E-Mail.

• 

Sind alle Teamplätze vergeben, werden weitere Teams ebenso nach Anmeldeeingang registriert. Sie haben die Chance im Nachrückverfahren teilzunehmen (siehe "WAS bedeutet Nachrückverfahren?").

• 

Alle Teamchefs erhalten nach Anmeldebestätigung einen Fragebogen zum Lernportal „Junge Sachsen in Bewegung“. Dieser muss vollständig ausgefüllt bis 04. Mai 2018 an die Wettbewerbskoordination gesendet werden.

• 

Angemeldete Teams benötigen für den Wettbewerb einen Nutzernamen und ein Passwort für die teameigene Pinnwand. Dieses erhält der/die Teamchef*in nach Einreichung des Fragebogens von der Wettbewerbskoordination.

1. 

während der Vor-Ort-Beratung oder

2.

per E-Mail.

• 

Alle Teams erhalten im September 2018 einen kurzen Abschlussfragebogen. Dieser ist bis zum 31. Oktober 2018 (per E-Mail, Fax oder Post) an die Wettbewerbskoordination zu senden.


WAS bedeutet Nachrückverfahren?


• 

Sind alle Teamplätze vergeben, werden weitere Teams ebenso nach Anmeldeeingang aufgenommen. Sie werden auf der Warteliste registriert und haben die Chance im Nachrückverfahren teilzunehmen.

• 

Möglichkeiten für die nachrückende Teilnahme sind, dass ein oder mehrere Teams ...

bis zum 14. Mai 2018 nicht die Bedingungen des Wettbewerbs erfüllt hat/haben und somit vom Wettbewerb ausgeschlossen werden.

Beiträge einreichen, die in irgendeiner Weise gegen die Wettbewerbsbestimmungen verstoßen und somit vom Wettbewerb ausgeschlossen werden.

-

ohne oder mit unvollständigen Unterlagen angemeldet sind und somit für den Wettbewerb nicht zugelassen werden.

-

aus anderweitigen Gründen vom Wettbewerb zurücktreten.

• 

Teams, die nachrücken, werden von der Wettbewerbskoordination per E-Mail oder telefonisch benachrichtigt.

• 

Die nachrückende Teilnahme beginnt am 14. Mai 2018. Die nachrückenden Teams haben ebenfalls bis zum 21. September 2018 Zeit, ihre Beiträge einzureichen.

• 

Die Teams der Warteliste erhalten den Fragebogen zum Lernportal „Junge Sachsen in Bewegung“ und reichen diesen bis zum 15. Juni 2018 ein.

• 

Den ersten 5 Teams auf der Warteliste ist es freigestellt, mit Ihren Aktivitäten zu beginnen und diese zu dokumentieren.

• 

Erst mit Zulassung zum Wettbewerb können diese auf einer eigenen virtuellen Pinnwand eingestellt werden. Ab diesem Zeitpunkt kann sich das nachrückende Team für die Preisvergabe qualifizieren.


WAS soll im Wettbewerb gemacht werden?


Die Teams sollen, in einem Zeitraum von ca. sieben Monaten, in den acht Lern- und Erfahrungsfeldern des Lernportals „Junge Sachsen in Bewegung“ gemeinsame Aktivitäten durchführen. Zusätzlich wird die Durchführung eines Sportfestes empfohlen.

Die Lern- und Erfahrungsfelder sind:

• 

Laufen, Springen, Werfen,

• 

Prävention und Gesundheit,

• 

Bewegen im Wasser,

• 

Kräfte messen und miteinander kämpfen,

• 

Bewegen an Geräten/Turnen,

• 

Gestalten, Tanzen, Darstellen,

• 

Bewegen auf rollenden und gleitenden Geräten

• 

Spielformen und Sportspiele

• 

Bei der Durchführung sind Spaß an der Bewegung, Kreativität und das Ausprobieren neuer/unbekannter Bewegungsaktivitäten und Kompetenzen (siehe Lernportal Junge Sachsen in Bewegung) gefragt.

• 

Dem/der Teamchef*in obliegt die fachliche Anleitung und Betreuung für die Bewegungsaktivitäten im Rahmen der Wettbewerbsteilnahme des Teams.

• 

Für die Aktivitäten sollen altersgemäße Kompetenzen in Bewegung, Spiel und Sport angewendet werden. Sie sind für alle Lern- und Erfahrungsfelder im Lernportal aufgeführt.

• 

Die Bewegungsaktivitäten können im Rahmen von Unterrichtsstunden, Ausflügen, Arbeitsgemeinschaften, Hortangeboten oder des Kindergartenalltags durchgeführt werden.

• 

Jedes Team führt im Wettbewerbszeitraum eine Praxiseinheit/Beratung mit einer LSJ Trainerin durch.

• 

Für mindestens sieben der acht Lern- und Erfahrungsfeld ist eine Aktivität durch mindestens ein Foto bis max. 3 Fotos oder ein Kurzvideo und eine Kurzbeschreibung zu dokumentieren.

• 

Es wird für jedes angemeldete Team eine virtuelle Pinnwand zur Verfügung gestellt.
Auf diese werden hochgeladen
- 1 Gruppenfoto,
- mindestens 7 Aktivitätenfotos ODER 7 Kurzfilme
- UND die dazugehörigen Kurzbeschreibungen.
- Zusätzlich 1 Foto des Sportfestes falls durchgeführt.

• 

Jedes Teammitglied muss auf dem Gruppenfoto und mindestens auf drei der sieben bis acht Aktivitätenfotos oder in den Filmen abgebildet sein.


WO und WIE werden die Fotos/Beiträge eingereicht, eingesehen und ggf. verändert?


Die Fotos und Filme können ...

• 

auf www.fitzt-euch-durch.de unter dem Menüpunkt „Pinnwand“ – „Pinnwand füllen“ hochgeladen werden

• 

innerhalb des Wettbewerbszeitraums beliebig verändert bzw. ausgetauscht werden.
- Der Austausch von Fotos erfolgt ebenfalls über den Menüpunkt „Pinnwand“ – „Pinnwand füllen“.
- Das Einpflegen und der Austausch eines Films erfolgt über den Link in der Pinnwand zur teameigenen Filmcloud.
- Der Austausch von Kurzbeschreibungen zu vorhandenen Fotos erfolgt per E-Mail an wettbewerb@fitzt-euch-durch.de

• 

bei technischen Schwierigkeiten auch per E-Mail-Anhang mit allen nötigen Informationen an wettbewerb@fitzt-euch-durch.de gesendet werden.

• 

auf www.fitzt-euch-durch.de unter dem Menüpunkt „Pinnwand“ mittels Nutzername und Passwort auf der teameigenen Pinnwand eingesehen werden. Nutzername und Passwort erhält der/die Teamchef*in nach Einsendung des Fragebogens zum Lernportal „Junge Sachsen in Bewegung“ (siehe „WIE kann teilgenommen werden?“).

erst nach circa 2 Tagen auf der teameigenen Pinnwand sichtbar sein.


WAS ist bei den Fotos/Beiträgen unbedingt zu beachten?


• 

Auf jedem Foto oder Film müssen mindestens sechs aktive Kinder und/oder Jugendliche zu sehen sein.

• 

Jedes Teammitglied (ausgenommen der/die Teamchef/*in) muss mindestens auf 3 der mindestens 7 ausgewählten Aktivitätenfotos oder auf den Filmen abgebildet sein.

• 

Auf dem Gruppenfoto sind alle Teammitglieder sichtbar abgebildet.

• 

Die Fotos sollen als Originaldatei mit maximal 4 MB hoch geladen werden. Verringerung der MB-Zahl ist erlaubt und wünschenswert.

• 

Die Filme/Filmsequenzen dürfen maximal 2 Minuten dauern.

• 

Bitte keine sonstigen Bearbeitungen der Fotos und Filme mit Photoshop etc.!

• 

Beim Upload sind zu allen Fotos oder dem Film eines Lern- und Erfahrungsfeldes folgende Fragen zu beantworten und in ein Raster einzutragen:

Euer Teamname

Was soll unter dem Bild stehen? (Kurztitel)

-

Welches Lern- und Erfahrungsfeld wird dargestellt? (Auswahl)

-

In welchem organisatorischen Rahmen fand die Aktivität statt? (Unterricht, Projekt, Training)

-

Ort, Datum

-

Welche geförderten Kompetenzen wurden dargestellt? (Kompetenzen im Lernportal nachlesbar)

-

Beschreibt kurz eure durchgeführten Aktivitäten! (Beschreibt, was man (Besonderes) dafür braucht und beschreibt sie so, dass man die Aktivitäten nachmachen kann.

• 

Bis zum 14. Mai 2018 müssen das Gruppenfoto und mindestens 2 Fotos/Filme der Bewegungsaktivitäten auf der Pinnwand sein. Ist dies nicht der Fall, wird das Team vom Wettbewerb zu Gunsten eines nachrückenden Teams ausgeschlossen.

• 

Für die Fotos und Filmsequenzen sind nachstehende Eigentums-, Urheber-, Nutzungs- und sonstigen Rechte zu beachten.


Eigentums-, Urheber-, Nutzungs- und sonstige Rechte


• 

Die dargestellten Personen sind mit der Veröffentlichung der Fotos im Rahmen des Wettbewerbs einverstanden. Hier geht es zu Informationen über Recht und Personenfotos:
http://www.lehrer-online.de/personenfotos.php?sid=72546344832895665235461456152480

• 

Durch die Teilnahme am Wettbewerb werden personenbezogene Daten erhoben. Diese werden nur zum Zwecke der Durchführung des Wettbewerbes verwendet. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

• 

Mit der Einreichung der Beiträge versichern die Teilnehmer, dass sie über alle Rechte an den eingereichten Beiträgen (Fotos, Filmsequenzen und kurze Bilderläuterungen) verfügen.

• 

Es dürfen nur Beiträge hochgeladen werden, die keine Rechte Dritter (Recht am eigenen Bild, Urheberrecht, Markenrecht, allgemeines Persönlichkeitsrecht) verletzen und auch sonst keinen unzulässigen Inhalt aufweisen.

• 

Es dürfen keine Beiträge, die Gewalt verherrlichen sowie mit erotischem oder sexuell geprägtem oder rassistischem Inhalt eingereicht werden.

• 

Gescannte Fotos und Texte aus Zeitungen, Büchern, anderen Internetseiten etc. dürfen für den Wettbewerb nicht verwendet werden.

• 

Der Nutzer räumt dem Veranstalter das Recht ein, die Bilder online auf den Webseiten des Wettbewerbs www.fitzt-euch-durch.de und der Lernportale „Junge Sachsen in Bewegung“ (www.lernportal-sachsen-bewegung.de), „Junge Sachsen geniessen“ (www.lernportal-sachsen-geniessen.de) und „Junge Sachsen fit fürs Leben“ (www.lernportal-sachsen-lebenskompetenz.de) zu veröffentlichen.

• 

Der Nutzer räumt dem Veranstalter das Recht ein, die Bilder in Form eines Aktivitäten-Handbuchs über den Wettbewerb zu veröffentlichen.

• 

Darüber hinaus räumen die Teilnehmer mit prämierten Beiträgen (2 x 1. bis 3. Platz)) dem Veranstalter unentgeltlich die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten ausschließlichen Nutzungsrechte an den eingereichten Fotos ein, insbesondere zur Bearbeitung, Wiedergabe und Vervielfältigung in Print- und Onlinemedien.

• 

Persönliche Daten der Teilnehmer mit prämierten Beiträgen dürfen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Veranstalters an Dritte, z. B. Zeitungsredaktionen, weitergegeben werden.

• 

Die Veranstalter verpflichten sich die Fotos und Filmsequenzen nicht für gewerbliche und kommerzielle Zwecke zu nutzen.

• 

Die persönlichen Daten von Teilnehmern, deren Beiträge nicht prämiert wurden, werden innerhalb von 6 Monaten nach Beendigung des Wettbewerbs gelöscht.

• 

Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, Bilder zu löschen, die gegen die aufgezählten Bedingungen verstoßen.


WELCHE Formalitäten/Termine sind zu beachten?


• 

Pro Team ist das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular per Post einzusenden:

LSJ Sachsen e.V. | „FITzt euch durch! 2015“ | Hoyerswerdaer Str. 22 | 01099 Dresden

Damit bestätigt der/die Teamchef*in die Erfüllung der Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb.

Es besteht die Möglichkeit, die Anmeldung vorab per FAX an 0351/490 68 74 zu senden. Das Original ist unbedingt nachzureichen.

• 

Die Anmeldefrist für den Wettbewerb beginnt am 01. März 2018 und endet, wenn alle Plätze vergeben sind.

• 

Wettbewerbsbeiträge können nach erfolgreicher Anmeldung und Erhalt des Passwortes eingeschickt werden.

• 

Für den Erhalt des des Nutzernamens und Passwortes muss der Fragebogen zum Lernportal „Junge Sachsen in Bewegung“ bis zum 4. Mai 2018 bei der Wettbewerbskoordination eingereicht sein.

Im Zeitraum von April bis Ende August 2018 führt jedes Team eine Praxisstunde gemeinsam mit der LSJ-Trainerin durch.

Das Team kann vorab aus 4 Lern- und Erfahrungsfeldern wählen. Die wählbaren Lern- und Erfahrungsfelder sind: (1) Bewegen auf rollenden und gleitenden Geräten, (2) Spiele und Spielformen, (3) Kräfte messen und miteinander kämpfen, (4) Bewegen an Geräten/Turnen

Zudem erhalten die Teamchefs und mindestens ein weitere/r Pädagoge/Pädagog*in der Einrichtung vor oder nach der Praxisstunde, jedoch am selben Tag, eine Einführung zum Lernportal „Junge Sachsen in Bewegung“.

• 

Bis zum 04. Mai 2018 müssen das Gruppenfoto und mindestens 2 Fotos der Bewegungsaktivitäten auf der Pinnwand sein. Ist dies nicht der Fall, wird das Team vom Wettbewerb zu Gunsten eines nachrückenden Teams ausgeschlossen.

• 

Einsendeschluss aller Fotos und/oder Filme ist der 21. September 2018. Danach werden alle Pinnwände geschlossen.

• 

Fotos und/oder Filme, die ohne oder mit unvollständigen Anmeldeunterlagen eingereicht werden, werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. Dies gilt auch für Fotos und/oder Filme, die in irgendeiner Weise gegen die Wettbewerbsbestimmungen verstoßen oder unter Nennung falscher Angaben eingereicht wurden.

• 

Alle Teams erhalten im September 2018 einen kurzen Abschlussfragebogen. Dieser ist bis zum 31. Oktober 2018 (per E-Mail, Fax oder Post) an die Wettbewerbskoordination zu senden.

• 

Die Gewinner werden im Oktober 2018 benachrichtigt.

• 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


BEWERTUNG und GEWINN


Die Bewertung der Pinnwände erfolgt durch eine fachkundige Jury, bestehend aus Vertretern des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus, der IKK Classic und der LSJ Sachsen e.V.

Die Auswahlkriterien:

• 

Für mindestens sieben Lern- und Erfahrungsfelder wurden Fotos und/oder Filme eingestellt.

• 

Der Spaß an der Bewegung wird auf dem Foto bzw. auf dem Film sichtbar.

• 

Der Bezug der Aktivität zum entsprechenden Lern- und Erfahrungsfeld ist gut dargestellt.

• 

Die Ziele der Bewegungsaktivität wurden an den (altersgerechten) Kompetenzen ausgerichtet. (vgl. www.lernportal-sachsen-bewegung.de)

• 

Die Umsetzung der Bewegungsaktivität ist gut durchdacht.

• 

Die Ideen sind pfiffig und kreativ.

• 

Sie regen andere Teams zum Nachmachen an.

• 

Auf jedem Foto sind mindestens 6 Teammitglieder abgebildet.

• 

Jedes Teammitglied ist auf mindestens 3 der mindestens 7 Aktivitätenfotos oder den Filmen abgebildet.

• 

Es wurde ein Gruppenfoto eingestellt.

• 

Idealerweise wurde ein Foto des Sportfestes eingestellt.

Die Jury ermittelt die jeweils beste Teampinnwand in zwei Altersgruppen nicht öffentlich nach Stimmenmehrheit. Die Entscheidung ist bindend. Bei gleicher Stimmenzahl entscheidet das Los. Das Ergebnis wird den Gewinnern bis spätestens zum 31. Oktober 2018 per E-Mail, Post oder telefonisch mitgeteilt sowie die Namen dieser Teams auf www.fitzt-euch-durch.de bekannt gegeben.

Gewinn

Jedes Team bekommt nach Abschluss des Wettbewerbs eine Teilnahmeurkunde, auf der die eingereichten Fotos zusammengestellt sind.

Jedes Team erhält 2018 erstmalig eine Geldprämie in Höhe von je 80 Euro, wenn sie den Wettbewerb vollständig durchgeführt haben.

Dies beinhaltet:
der Fragebogen wurde ausgefüllt und eingesendet,
die Aktivitäten wurden durchgeführt,
die Trainerstunde mit der LSJ-Trainerin wurde im Wettbewerbszeitraum vor Ort durchgeführt und
die Fotos und/oder Filme sowie deren Kurzdokumentation wurden auf die teameigenen Pinnwand hochgeladen.

Die Gewinnerteams erhalten jeweils eine Prämie in Höhe von 500 Euro für sportliche Gruppenaktivitäten in den zwei Altersgruppen „Kids: 3 – 10-Jährige“ und „Teens: 10 – 18-Jährige“
Beste Pinnwand „Kids“ 500 Euro
Beste Pinnwand „Teens“ 500 Euro

Die Gewinner der Plätze 1 – 3 erhalten ihre Preise vor Ort.

Die Gewinner verpflichten sich das Preisgeld vollständig für eine gemeinsame sportliche Gruppenaktivität einzusetzen. Dabei darf das Preisgeld nicht bereits geplante oder bewilligte Projektmittel ersetzen.


ZUSTIMMUNG


Mit der Zustimmung für die Anmeldung versichert Ihr, dass Ihr mit den Teilnahmebedingungen und den Regeln des Wettbewerbs „FITzt euch durch!“ einverstanden seid.

Wir wünschen viel Freude und Erfolg mit Eurer Teilnahme bei „FITzt euch durch!“
und sind gespannt auf alle Beiträge!


Die Wettbewerbskoordination:

Landesarbeitsstelle Schule-Jugendhilfe Sachsen e.V. (LSJ)
Sabine Zubrägel, Anja Schindhelm
Hoyerswerdaer Straße 22
01099 Dresden

E-Mail:

wettbewerb@fitzt-euch-durch.de

Telefon:  

0351 / 20 98 00 74

Fax:

0351 / 490 68 74



hoch


Der Wettbewerb
im Rahmen
des Lernportals

JUNGE SACHSEN IN BEWEGUNG